Pflegefamilien

Bei drei-be angestellte Pflegefamilien

Die Pflegeeltern, die für die drei-be GmbH arbeiten, haben alle ein mehrstufiges Bewerbungsverfahren durchlaufen und zählen zu unseren Mitarbeitenden. Sie verfügen über eine Pflegeplatzbewilligung und werden durch eine externe Pflegeplatzaufsicht einmal jährlich überprüft. Die Pflegeeltern arbeiten eng mit einer Fachperson der drei-be GmbH zusammen und sind in regelmässigem Austausch über die positiven wie auch herausfordernden Entwicklungen im Pflegeverhältnis.

Das Angebot
Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht durch ihre Eltern betreut werden können. So verschieden die Situationen, die zu einer Fremdplatzierung führen sind, so unterschiedlich sind auch die Bedürfnisse der einzelnen betroffenen Personen und die Aufträge der auftraggebenden Stelle an die drei-be GmbH. Aus diesem Grund bieten wir verschiedene Angebote mit unterschiedlicher Zielsetzung an:

Notfallplatzierung

Eine Notfallplatzierung ist dann angezeigt, wenn Situationen ein schnelles Handeln oder Eingreifen erfordern. Der Platz ist schnell verfügbar. Die betroffene Familie und ihr Kind erfahren sofort eine Entlastung. Eine Notfallplatzierung verschafft der auftraggebenden Stelle Zeit mit den Angehörigen weiterführende Gespräche zu führen und eine allfällige Rückkehr sorgfältig zu planen oder eine bedürfnisorientierte Anschlusslösung zu finden.


Time-Out

Durch ein Time-Out wird dem Kind/Jugendlichen eine Auszeit aus seinem alltäglichen Umfeld ermöglicht. Das Time-Out wird genutzt um ziel- und prozessorientiert zu arbeiten, damit nach der Rückkehr des Kindes/Jugendlichen ein verträgliches Miteinander wieder möglich ist.

Dauerplatzierungen

Das Kind, der/die Jugendliche wird mit einer langfristigen Perspektive in die Pflegefamilie aufgenommen.



Übergangsplatzierung

Eine Übergangsplatzierung ist dann angezeigt, wenn eine bedürfnisorientierte Anschlusslösung für das Kind/Jugendliche noch erarbeitet werden muss oder bereits bekannt ist, jedoch noch nicht verfügbar.


Private Pflegefamilien

Gerne beraten wir private Pflegefamilien. Sie können sich mit ihren Fragen an eine erfahrene, kompetente Fachperson wenden und sich gezielt beraten lassen. Wir nehmen eine Aussensicht ein, helfen ihnen Situationen zu reflektieren und in spezifischen Fragen Lösungen zu erarbeiten.

Schritte zur Anstellung

Haben Sie Interesse an einer Anstellung als Pflegeeltern? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder reichen Sie bei uns ein Bewerbungsdossier mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome und Zeugnisse ein. Nach Überprüfung des Dossiers nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und laden Sie zu Bewerbungsgesprächen ein. Ist das Interesse danach gegenseitig vorhanden, wird der Arbeitsvertrag unterzeichnet und die Pflegeplatzbewilligung beantragt. Danach steht dem Start als Pflegefamilie bei der drei-be GmbH nichts mehr im Wege. Wir würden uns sehr freuen.

Downloads

Das Formular für eine Platzierungsanfrage können Sie hier als .pdf Datei herunterladen.
Dateigrösse 224 kb


Kontakt

Anita Häberli - Telefon: 075 400 44 77



Suchen